Mitten in der Aufbauwoche…

Man glaubt es kaum: Alle Zelte stehen, die ersten Bars sind eingerichtet, die Wege mit Holzschnitzeln verteilt… ist doch schon fast alles getan?

Nein, sagt Rahel Widmer, OK-Präsidentin vom diesjährigen Rockfest: „Das gewisse Etwas macht das Rockfest aus. Die Dekoration des Rockfest-Gelände, die verschiedenen Mottos der Bars und die allgemein positive Stimmung. Bis jedes kleine Detail fertig ist, dauert es noch.“

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als ob die freiwillige Helferbande schnell vorankommt, jedoch fehlt noch einiges. Praktisch im Halbstundentakt werden neue Mobilien angeliefert, der Stapler wird hin- & hergeschoben und es werden Paletten getragen – und das bei 33 GRAD CELSIUS!

Die Loungesessel für in die Zigarrenlounge werden fertiggemacht.

Getränke müssen eingeräumt werden, die Loungestühle fertig bezogen und sogar Kühlschränke müssen geputzt werden. Zeitplan scheint die Gruppe jedoch zu sein, meint Daniel, der Bauleiter: „Wir haben noch genügend Zeit, das Wetter meint es zwar fast zu gut, aber wir kommen voran!“


rockfest.ch